0241 169 66 99 1

Fußbodenheizung Fräsen – günstig, effizient, easy

Mit der hochmodernen Methode des Einfräsens in den Unterboden ermöglichen wir in kürzester Zeit den nachträglichen Einbau Ihrer Fußbodenheizung zu einem Bruchteil der üblichen Einbaukosten. 

Mittels Spezialfräse werden Heizkanäle im gleichmäßigen Abstand von ca. 12,5 cm schnecken- oder spiralförmig in den Boden gefräst. Die ideale Länge und Spurführung der Heizkanäle berechnen wir für jeden Raum individuell, wodurch ein Höchstmaß an Energieeffizienz im Heizbetrieb gewährleistet wird.

Im Anschluss an die Fräsung können die Heizrohre passgenau in die Heizkanäle eingelegt und angeschlossen werden. Die Verlegung Ihres Wunschbodens geschieht unmittelbar nach der Versiegelung der Heizkanäle und Sie können sofort das perfekte Raumklima genießen.

Unsere Leistungen – Von Anfang bis Ende Ihr Partner

Unser Leistungsangebot umfasst weit mehr als nur das fachmännische Fräsen in den Unterboden. Die easywarm-Spezialisten sind von der Beratung, über sämtliche Schritte der Vorbereitung bis zu allen abschließenden Arbeiten Ihre professionellen Partner rund um den nachträglichen Einbau Ihrer neuen Fußbodenheizung. Dabei bestimmen Sie selbst, welche Arbeiten wir für Sie durchführen sollen. Zu unseren Leistungen gehören:    

Beratung
Wir stehen Ihnen mit Rat zur Seite und geben auch gerne bereits telefonisch Auskunft über unsere Methode und die Möglichkeiten in Ihrem Zuhause. Binnen 8 Stunden erhalten Sie auf Wunsch einen Rückruf auf Ihre E-Mail-Anfrage.

Sauber und staubfrei
Unsere Teams achten besonders auf Sauberkeit. So ist der gesamte Vorgang beim Fräsen nahezu staubfrei und hinterlässt kaum Arbeitsspuren. So sparen sie zusätzlich Zeit und Geld.

Fräsen und Verlegung des Heizrohrs
In unserer Kerndisziplin sind wir die erfahrenen Spezialisten und fräsen präzise und in kürzester Zeit die Heizkanäle in den bestehenden Estrich. Anschließend verlegen wir das Heizrohr passgenau in die Kanäle. 

Durchbruch oder Kernbohrung
Wenn sich der Verteilerkasten in einer anderen Etage oder einem anderen Raum befindet, muss ein Durchbruch bzw. eine Kernbohrung gemacht werden. Gerne übernehmen wir diesen Arbeitsschritt.

Montage und Anschluss des Verteilers
Der neue Edelstahl Verteiler muss zum Ende der Installation an den bestehenden Heizkreislauf angeschlossen werden. Selbstverständlich übernehmen wir gerne die Montage und den Anschluss des Verteilers für Sie.

Befüllen der Anlage mit Wasser/Luft

Die Vorteile des nachträglichen Einfräsens

Schnell, sauber und kostengünstig

Innerhalb kürzester Zeit fräsen wir die Heizkanäle in den bestehenden Boden, ersparen Ihnen die teure und zeitaufwendige Estrichentkernung und dank des integrierten Saugers reduzieren wir die Staubbelastung auf ein Minimum.

Ohne Veränderung des Bodenniveaus

Durch das Einfräsen in den bestehenden Untergrund bleibt das Bodenniveau bestehen und es müssen keine Tür- oder Fensterhöhen nachträglich angepasst werden. Jegliche bauliche Veränderung bleibt Ihnen damit erspart.

Perfekt für jede energetische Sanierung

Wir ermöglichen in sämtlichen Gebäuden, ganz gleich welches Baujahr, die Nutzung einer hocheffizienten Niedertemperaturheizung und unterstützen damit die vollständige energetische Sanierung selbst in Altbauten.

Für jeden mineralischen Untergrund geeignet

Wir fräsen problemlos in Zement-, Trocken- und Anhydritestrich, Gussasphalt, Fliesen und Naturstein.

Für jeden Bodenbelag geeignet

Egal für welchen Wunschboden Sie sich entscheiden – die nachträglich eingebaute Fußbodenheizung von easywarm heizt effizient bei Holz-, Kork- und Laminatbelägen, Fliesen und Natursteinplatten, PVC- und Linoleumböden oder Gussböden. 

Der einfache Einbau in jedes Gebäude

Dank des nachträglichen Einfräsens in den Boden – ungeachtet der Raumgröße oder der Immobilie – macht unsere Methode für viele Gebäude den nachträglichen Einbau einer effizienten Niedertemperaturheizung überhaupt erst möglich.

Unsere Methode sorgt für bestes Raumklima in:

  • Altbauten
  • Neubauten
  • Lager- und Werkshallen
  • Büros
  • Öffentlichen Einrichtungen
  • Fuß- und Zufahrtswegen


Selbstverständlich beraten wir Sie auch für sämtliche Sonderlösungen und sind Ihr kompetenter Ansprechpartner auch wenn’s mal etwas komplizierter ist.